Mehrwertsteuer 16%

Update: Erdweg-Welshofen, 22.12.2020 - Gestern war unser letzter Versandtag in 2020. Alle neuen Bestellungen und Einkäufe in unseren Onlineshops werden erst in 2021 versendet bzw. geliefert. Für alle Lieferungen in 2021 müssen wir wieder den normalen, nicht reduzierten deutschen Umsatzsteuersatz von 19% abführen. Auch wenn die Bestellung noch in den letzten Tagen von 2020 erfolgt.

Wir setzen daher ab sofort wieder den regulären deutschen MwSt.-Satz von 19% für alle unsere Artikel an, insbesondere eben in unseren Onlineshops. Das betrifft alle Käufe ab sofort. Das gilt jedoch nicht für bisher vorliegende Käufe und Bestellungen. Wenn Sie bis gestern, 21.12.2020, mit 16% MwSt. bei uns gekauft haben, Ihre Lieferung aber erst in 2021 erfolgt, dann bleibt es für Sie trotzdem bei den 16%. Die Differenz übernehmen wir.

Unseren Schweizer Möbelkunden weisen wir ab einem Artikelwert von 300,- Euro wie gewohnt die Eidgenössische MwSt. aus.


 

Neue Mehrwertsteuer 16% ab 01.07.2020

Welshofen, 01. Juli 2020 – Informationen zur Senkung der Mehrwertsteuer auf 16%

Ein Bestandteil des Corona-Konjunkturpakets in Deutschland ist die temporäre Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01. Juli bis voraussichtlich zum 31. Dezember von 19 auf 16 Prozent. (Es gibt weitere Änderungen, die uns aber nicht betreffen.) Es steht dabei jedem Unternehmer frei, ob er seine Bruttopreise beibehält oder seine Nettopreise unverändert lässt und den Steuervorteil an seine Kunden weitergibt.

Wir geben den Steuervorteil als Preisvorteil in unserem Onlineshop für alle Käufe ab dem 01.07.2020 an Sie weiter. Das bedeutet für Sie: günstigere Preise für alle Waren bis voraussichtlich zum 31. Dezember 2020.

Das hat einige Folgen, die wir nachstehend darstellen und erklären.

1) Es ergeben sich für alle Artikel "krumme" Preise. Lassen Sie sich nicht dadurch verwirren.

2) Da die Besteuerung abhängig vom Leistungsdatum (das ist das Lieferdatum der gekauften Artikel) ist, ergeben sich im Einzelfall Ausnahmen. Das betrifft Käufe vor dem 01.07.2020, die erst nach dem 01.07.2020 geliefert werden. Eine nachträgliche Preissenkung ist hier nicht möglich.

3) Über das Verfahren zum 31.12.2020 ist noch nicht entschieden.

Wir empfehlen daher, Möbel und andere Artikel mit längerer Lieferzeit vor Ende Oktober zu kaufen, um noch von der Mehrwertsteuersenkung zu profitieren.

4) Eventuelle Widerrufe werden mit der zum Datum des Zahlungseingangs geltenden MwSt. zurückerstattet.

5) Bei Liefer- und Versandkosten wird es kompliziert. Unsere Bruttopreise für Verpackung, Versand und Lieferung bleiben daher bis auf Weiteres unverändert.

6) Für unsere Geschäftskunden innerhalb der EU ändert sich nichts, sofern sie umsatzsteuerfrei bei uns einkaufen. Wenn im Einzelfall Versand und/oder Lieferung nicht umsatzsteuerfrei möglich sind, dann gilt Punkt 5).

Wir arbeiten noch an der Anpassung unseres Onlineshops für diesen Kundenkreis. Bis auf Weiteres erhalten Sie bei einem Warenkorbwert ab 300,00 Euro ein individuelles Angebot, wenn Sie im Warenkorb oder im Check-Out auf den Button "Angebot anfordern" klicken:

Angebot anfordern (Screenshot)

Zuletzt angesehen