Anschluss-Störung

Welshofen 23.06.2021 – Unser gesamter Telefon- und Internet-Anschluss ist gerade ausgefallen. Wir haben Umleitungen in unsere Home Offices geschaltet. Bitte rechnen Sie mit entsprechenden Einschränkungen.

Die Störung dauert voraussichtlich bis morgen, 24.06.2021, 10:00 Uhr. Wir bitten um Verständnis.

Weitere Lockerungen – fast wieder normaler Geschäftsbetrieb

Erdweg-Welshofen, 07.06.2021 – Seit dem 20.05.2021 unterschreitet der Inzidenzwert im Landkreis Dachau ununterbrochen den Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen. Heute tritt die 13. Bayrische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (13. BayIfSMV) in Kraft.

Damit ist jetzt wieder ein fast normaler Geschäftsbetrieb möglich. Keine Testpflicht mehr, kein Impf-Nachweis mehr, keine Kontaktformulare mehr, und die Notwendigkeit von Terminvereinbarungen ist eigentlich auch hinfällig.

Es gelten natürlich weiterhin einige Regelungen:

  • Zutritt max. 2 Personen gleichzeitig (auch aus verschiedenen Haushalten)
  • Maskenpflicht (FFP2-Maske oder vergleichbar)
  • Beachten unserer Hygieneregeln (Hände-Desinfektion, Abstand, etc.)
  • Selbstabholung wieder in unseren Räumen möglich

Auch wenn die Pflicht zur Terminvereinbarung entfällt, bitten wir trotzdem – wie immer schon – darum. Wir sind kein großes Möbelhaus und müssen daher die Anzahl der Personen beschränken, die sich gleichzeitig in unseren Räumen aufhalten. Auch ist im Einzelfall so wieder die Selbstabholung außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich (z.B. am Wochenende).

Auch andere Länder in Europa heben Beschränkungen allmählich auf. So läuft inzwischen der europaweite Güterverkehr fast wieder reibungslos. Wir können wieder Transporte in andere Länder durchführen, insbesondere nach Österreich und in die Schweiz. Weiter eingeschränkt bleiben aber bis auf Weiteres 2-Mann-Transporte.

Hier die aktuelle Entwicklung bei uns im Landkreis Dachau:

Fronleichnam 03.06.2021

Erdweg-Welshofen, 02.06.2021 – Fronleichnam ist bei uns in Bayern ein gesetzlicher Feiertag. Und der folgende Freitag ist Brückentag. Das bedeutet: wir haben am 3. und 4. Juni 2021 geschlossen.

Wir sind ab Montag, 7. Juni, wieder wie gewohnt für Sie da.

Ab heute keine Testpflicht mehr für Click & Meet bei uns

Erdweg-Welshofen, 15.05.2021 – Die 7-Tage-Inzidenzwerte im Landkreis Dachau liegen seit dem 09.05.2021 unter 100. Damit gelten ab heute weniger einschränkende Regelungen in verschiedenen Bereichen. Konkret bedeutet das für unseren Geschäftsbetrieb: die Testpflicht beim Zutritt in unsere Verkaufsräume im Rahmen von Click & Meet entfällt.

Alle anderen Regelungen den Zutritt betreffend bleiben natürlich bestehen. Diese haben wir hier in einem früheren Beitrag zusammengefasst.

Als E-Commerce-Unternehmen haben wir wenig sog. Laufkundschaft. Damit sind auch spontane Termine (inkl. „Click“) vor Ort möglich. Beachten Sie dabei unsere aktuellen Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr und 15:30 bis 18:00 Uhr. Die Selbst-Abholung von online gekauften Waren (Click & Collect) ist nach Absprache auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

Diese neue Regelung gilt nur so lange, wie der maßgebliche Wert der 7-Tage-Inzidenz von 100 für den Landkreis Dachau an drei aufeinanderfolgenden Tagen nicht überschritten wird.

Liefersituation Mai 2021

Erdweg-Welshofen, 14.05.2021 – Die Liefersituation für unsere Waren bleibt weiterhin angespannt. Wir können heute aber mit einer guten Nachricht beginnen:

1. Landhausmöbel

Nachdem die EU-Länder in unserer Lieferkette zuletzt während der 3. Corona-Welle als Hochinzidenzgebiete eingestuft waren, sind jene inzwischen „nur noch“ Risikogebiete. Das bedeutet, dass jetzt der innereuropäische Güterverkehr wieder anläuft. Konkret hat die Vertragsspedition unseres Haupt-Möbelherstellers jetzt wieder die Möglichkeit, ohne Quarantäne-Pflicht zu uns zu liefern.

Vorgestern kam eine große Lieferung bei uns an, die vor allem überfällige Kundenbestellungen umfasste. Diese Möbel werden nun schnellstmöglich zugestellt. Danach sind wir wieder im Rahmen unserer aktuell kommunizierten durchschnittlichen Lieferzeit. Diese hat sich jetzt auf ca. 12 Wochen ab Bestellung eingependelt.
Damit liegen wir selbst jetzt, mit den Corona-bedingten Einschränkungen, noch unter der durchschnittlichen „üblichen“ Lieferzeit des stationionären, konventionellen Möbelhandels.

Wichtiger Hinweis für Ebay-Käufe: In Ebay ist die Angabe der Lieferzeit technisch auf maximal 40 Werktage begrenzt, auch wenn die tatsächliche Lieferzeit darüber liegt. Bitte addieren Sie bis auf Weiteres zusätzliche 4 Wochen auf das in Ebay angezeigte Lieferdatum für unsere Landhausmöbel!

2. Polsterstoffe

Wir haben unser Angebot auf die derzeit mehr oder weniger sicher lieferbaren Stoffe reduziert. Bestellungen von Meterware werden wie üblich innerhalb von ca. 2 bis 3 Werktagen geliefert. Überschneidungen zwischen Bestellungen und Lagermenge können derzeit im Einzelfall häufiger als üblich vorkommen.

Bei der Bestellung von Stoffmustern kommt es bis auf Weiteres zu einer längeren Lieferzeit als in unseren Onlineshops angegeben. Das ist dem aktuell erhöhten Anfrage-Aufkommen und den derzeit erhöhten Beratungsanfragen geschuldet.

3. Nostalgische Wohnaccessoires

Keine Veränderung, die Liefersituation bleibt wechselhaft und nicht vorhersehbar. Es kann vorkommen, dass wir bei einzelnen Artikel eine Bestellung nicht annehmen.

4. Versand und Transport

Keine Veränderung gegenüber unserer letzten Meldung.

5. Antwortzeiten

Anfragen, Nachfragen, Bestellungen, Emails und Telefonanrufe werden derzeit immer mehr. Das ist eigentlich erfreulich. Das führt andererseits aber dazu, dass unsere Antwortzeiten immer länger werden. Gerade in den letzten zwei Wochen konnten wir nicht alle Fragen und Anfragen zeitnah beantworten. Fragen zum Liefertermin von Möbeln und anderen Waren waren in März und April teilweise überhaupt nicht mit konkreten Lieferdaten zu beantworten. Das bessert sich jetzt langsam. Langsam! Wir können auch weiterhin nicht alle 15 Minuten eine Auskunft zum Lieferdatum eines bestellten Artikels geben. Wir bitten um Ihr Verständnis und in den Fällen von ausstehenden Möbel-Lieferungen um noch etwas Geduld.

Wir selber sind alle weiterhin wohlauf und wir achten darauf, dass dies auch so bleibt. Es gelten weiterhin die Maßnahmen aus den letzten Beiträgen, insbesondere ist neben Click&Collect jetzt auch Click&Meet bei uns wieder möglich.

Bleiben auch Sie gesund und achten Sie auf sich und andere!

Ab heute Erleichterung für Geimpfte bei Click & Meet

Erdweg-Welshofen, 06.05.2021 – Gestern hat der Landkreis Dachau uns wieder den Kundenverkehr in unseren Geschäftsräumen erlaubt. Die Bedingungen zum auch als Click & Meet bekannten Verfahren haben wir in unserem Beitrag gestern beschrieben. Dazu gehört u.a. ein aktuelles, negatives Testergebnis.

Unabhängig davon gelten seit heute in Bayern weitere Erleichterungen für vollständig Geimpfte sowie für nachweislich von Corona Genesene. Vereinfachend zusammengefasst: Der offizielle Nachweis darüber (Impfpass oder amtliche Bescheinigung) gilt gleichberechtigt zum Nachweis eines negativen Testergbnisses als Eintrittskarte zu unseren Geschäftsräumen. Alle weiteren Bedingungen bleiben identisch.

Dieser Personenkreis ist uns natürlich besonders willkommen. Schließlich ist der gelbe Impfpass sowas von nostalgisch…

Eine Zusammenfassung der neuen Regeln in Bayern gibt es hier beim BR.

Ab heute wieder Click & Meet erlaubt

Erdweg-Welshofen, 05.05.2021 – Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Dachau seit dem 29.04.2021 wieder ununterbrochen unter dem Schwellenwert von 150 liegt (aber immer noch über 100), gelten ab heute bestimmte Lockerungen für Handelsunternehmen wie unseres.

Für uns bedeutet das konkret, dass wir unsere Geschäftsräume wieder für den Kundenverkehr öffnen dürfen, und das tun wir unter den folgenden Maßgaben:

  • Bis zu 2 Kunden aus demselben Haushalt pro Termin
  • vorherige Terminbuchung
  • Aufenthalt max. 1 Stunde
  • Nachweis eines negativen Ergebnisses einer innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (s.u.)
  • Hinterlegen der Kontaktinformationen (Vorlage des Personalausweises)*
  • Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar)
  • Beachten unserer Hygieneregeln (Hände-Desinfektion, Abstand, etc.)

Weitere Angebote und Informationen

Zusätzlich bieten wir den freiwilligen Check-In mit der Corona-Warn-App am Eingang an. Statt der FFP2-Maske kann auch eine medizinische OP-Maske zum Einmal-Gebrauch benutzt werden. Solche bieten wir zum Selbstkostenpreis zum Kauf vor Ort an. Selbsttests können wir weder anerkennen noch bei uns durchführen (Angebot nur für Mitarbeiter/-innen). Eine Auflistung der Testzentren in unserer Nähe:
https://www.landratsamt-dachau.de/gesundheit-veterinaerwesen-sicherheitsrecht/gesundheit/coronavirus/corona-testangebote/

Zusammenfassung

Vereinfachend gesagt: wir dürfen nach Click & Collect jetzt auch wieder Click & Meet sowie Call & Meet anbieten.


*Hinweis zum Datenschutz und zu unseren Verpflichtungen:
Sie erklären sich mit der Speicherung Ihrer Kontaktdaten einverstanden. Wir geben die erhobenen Kontaktdaten inkl. der Besuchszeiten an das zuständige Gesundheitsamt und andere autorisierte Behörden weiter, wenn:

  • uns bekannt wird, dass eine(r) unserer Kunden/-innen innerhalb der Aufbewahrungsfrist positiv getestet wurde
  • eine(r) unserer Mitarbeiter/-innen innerhalb der Aufbewahrungsfrist positiv getestet wurde
  • uns bekannt wird, dass Dritte mit Kontakt zu unseren Mitarbeitern/-innen innerhalb der Aufbewahrungsfrist positiv getestet wurden

Eine andere Verwendung Ihrer Kontaktdaten wird von uns ausdrücklich ausgeschlossen. Wir erheben die Daten konservativ („nostalgisch“) über handschriftliche Formulare. Eine Übertragung in elektronische Form und elektronische Weiterverarbeitung findet erst im Fall einer positiven Testung wie zuvor genannt statt. Also hoffentlich nie.
Alle Daten, die im Rahmen eines Kaufabschlusses oder einer anderen Form der Geschäftsanbahnung erhoben werden, behandeln wir grundsätzlich getrennt von den zuvor beschriebenen Kontaktdaten. Für jene Daten gelten unsere AGB und unsere Datenschutzbestimmungen, die Sie auf dieser Website einsehen können.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Formulare mit Ihren beim Zugang zu unseren Geschäftsräumen erhobenen Kontaktdaten geschreddert, sofern in dieser Zeit kein meldepflichtiger Fall auftritt.

Quellen:
https://www.landratsamt-dachau.de/gesundheit-veterinaerwesen-sicherheitsrecht/gesundheit/coronavirus/corona-statistiken/
§ 28b IfSG
12. BayIfSMV

Ein- und Auschecken mit der Corona-Warn-App

Corona-Warn-App-QR-Code bei Antik mit Stil

Ein- und Auschecken mit der Corona-Warn-App

Erdweg-Welshofen, 30.04.2021 – Ab sofort können Sie mit der Corona-Warn-App 2.0 beim Zutritt in unsere Räumlichkeiten digital ein- und auschecken. Mit dieser neuen Funktion registrieren Sie mit dem einfachen Scan eines QR-Codes Ihren Besuch bei uns lokal im Kontakttagebuch der App. Diese neue Funktion ist unabhängig von der bisherigen Begegnungs-Erkennung. Sie deckt insbesondere folgende Sonderfälle ab: Sie betreten einen von einem anderen Besucher kontaminierten Raum, nachdem der andere Besucher den Raum bereits verlassen hat. Sie besuchen eine Veranstaltung oder einen Ort, die das Ausschalten des Smartphones vorschreiben (Konzert, Krankenhaus, etc.). Oder es gibt einen anderen Grund, warum die direkte Kommunikation zwischen den Smartphones unterbrochen ist.

In diesen Fällen ist der automatische Eintrag in das Kontakttagebuch hilfreich. Wird eine andere im gleichen Zeitraum eingecheckte Person später positiv auf das Coronavirus getestet, können Sie trotzdem gewarnt werden.

Hinweis: Solange die sog. Corona-Notbremse und die Verfügungen im Landkreis Dachau gelten, ist ein Zutritt in unsere Verkaufsräume für Kunden nicht möglich. Abholungen (Click & Collect, Selbstabholung) stellen wir bis auf Weiteres kontaktlos in einem eigenen Abholbereich bereit.

Wie alle anderen Funktionen der Corona-Warn-App ist auch diese neue „Eventregistrierung“ datensparsam angelegt. Alle Daten werden ausschließlich auf Ihrem Smartphone gespeichert. Es werden keine persönlichen Kontaktdaten registriert oder Ortsdaten übermittelt. Eine Übertragung an Gesundheitsämter und andere Behörden ist bewusst nicht vorgesehen. Es werden lediglich die anonymisierten Check-in-Daten des QR-Code-Scans miteinander verglichen und im Falle einer zeitlichen Übereinstimmung die anonymisierte Warnung ermöglicht.

Anders ausgedrückt: Der Scan unseres QR-Codes am Eingang ermöglicht einen lokalen Eintrag im Kontakttagebuch Ihrer Corona-Warn-App 2.0. Dieser Termin wird nur mit Ihrer Einwilligung anonymisiert mit dem QR-Code auf den Server der Corona-Warn-App hochgeladen. Eine Zuordnung Ihrer persönlichen Daten, Ihres Bewegungsprofils und Ihrer Gesundheitsdaten ist nicht möglich. Wird jemand anderes, der/die im gleichen Zeitraum bei uns eingecheckt hat, später positiv auf SARS-CoV-2 getestet, kann sie/er den Check-In gemeinsam mit den eigenen Zufallscodes über die App teilen und so auf den Server der Corona-Warn-App hochladen. Sie erhalten dann eine anonyme Warnung.

Der QR-Code hängt an unserer Eingangstür aus.

Scannen Sie einfach den QR-Code an unserem Eingang. Tippen Sie auf „Einverstanden“ und die Corona-Warn-App bietet Ihnen eine zusätzliche Warn- und Schutzmöglichkeit.

Hinweis: Solange die sog. Corona-Notbremse und die Verfügungen im Landkreis Dachau gelten, ist ein Zutritt in unsere Verkaufsräume für Kunden nicht möglich. Abholungen (Click & Collect, Selbstabholung) stellen wir bis auf Weiteres kontaktlos in einem eigenen Abholbereich bereit.

Die Nutzung ist genauso freiwillig wie die Nutzung der Corona-Warn-App an sich. Es gibt ebenfalls keinen Zwang, ein positives Test-Ergebnis über die App mitzuteilen. Da alle persönlichen Daten lokal auf Ihrem Smartphone verbleiben und nur anonymisierte Daten zum Abgleich auf den Server der Corona-Warn-App hochgeladen werden – und nur hierhin und nicht zum Gesundheitsamt und zu anderen Behörden – schätzen wir die App als uneingeschränkt vertrauenswürdig ein. Wir empfehlen daher die Nutzung der App und insbesondere der neuen Funktion zum Check-In.

Insbesondere durch das anonymisierte Verfahren unterscheidet sich die Corona-Warn-App übrigens weiterhin von anderen Apps wie z.B. der Luca-App. Gerade die Luca-App erfüllt bislang nicht die Erwartungen, die von ihren Protagonisten propagiert werden.

https://www.heise.de/news/Luca-first-Bedenken-second-Pandemiebekaempfung-mit-lueckenhafter-Software-6020201.html

Detaillierte Information zur Corona-Warn-App und der neuen Funktion zum Check-In gibt es aus 1. Hand hier:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/WarnApp/Warn_App.html

Hinweis: Solange die sog. Corona-Notbremse und die Verfügungen im Landkreis Dachau gelten, ist ein Zutritt in unsere Verkaufsräume für Kunden nicht möglich. Abholungen (Click & Collect, Selbstabholung) stellen wir bis auf Weiteres kontaktlos in einem eigenen Abholbereich bereit.