Zu unseren Lieferbedingungen für Möbel

Aus gegebenem Anlass weisen wir hier noch einmal auf einen speziellen Aspekt unserer Möbellieferungen hin. Es geht hierbei um „Verspätungen“ gegenüber der von uns oder der beauftragten Spedition im Voraus kommunizierten Plan-Ankunftzeit.

Der Transport per Spedition erfolgt von München aus und umfasst immer eine Route über mehrere Lieferorte. Bis zum letzten Lieferort legt der Fahrer dabei oft über 1.000 km zurück. Es ist dabei normal, dass es gegenüber der avisierten Ankunft nicht planbare Staus und andere unvorhersehbare Verzögerungen geben kann. Die Ankunft kann sich bei großen Entfernungen dabei im Einzelfall um mehrere Stunden gegenüber der geplanten Zeit verzögern. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer eigenen Planung VOR einer entsprechenden Möbelbestellung bei uns.

Es kann auch vorkommen, dass eine Abholung und der Transport ganz kurzfristig nicht zum geplanten Termin stattfinden können. Die Corona-Pandemie führt z.B. manchmal dazu, dass eingeplante Fahrer unvorhersehbar ausfallen. Service und eventuelle Reparaturen der LKW unserer Speditionen können evtl. nicht fristgerecht durchgeführt werden. Dann steht der LKW im Einzelfall nicht für die geplante Tour zur Verfügung.

Zusammengefasst bedeutet das: Wir versuchen, Ihnen den Termin für Ihre Möbellieferung möglichst genau im Voraus mitzuteilen. Es kann jedoch im Einzelfall „Verspätungen“ gegenüber der Planung geben. Diese können weder wir noch unsere Speditionen vorhersehen. Weder wir noch unsere Speditionen können Ihnen die Zustellung zur geplanten Zeit garantieren. Weder wir noch unsere Speditionen übernehmen eine Haftung für unvorhersehrbare „Verspätungen“.

Das bedeutet auch: Wenn Sie nicht flexibel ganztägig am Lieferort zur Annahme zur Verfügung stehen können UND wenn Sie niemanden zur Annahme beauftragen können UND/ODER wenn Sie Ihre Anwesenheit nicht flexibel auf einen anderen Tag verlegen können, dann verzichten Sie bitte auf eine Möbel-Bestellung bei uns. Das erspart Ihnen und uns Ärger wegen solcher „Verspätungen“.