Tag 3 des Totalausfalls – und kein Ende in Sicht

Seit Freitag sind wir ohne Telefon und ohne Internet. Das Ortsnetz von Welshofen und andere Teilnetze im Landkreis Dachau sind betroffen. „Massenstörung“ nennt es die Telekom und verspricht jeden Tag, dass die Störung binnen 24 Std. behoben wird.

Als provisorischen Behelf versuchen wir den Internet-Zugang per Surf-Stick und Smartphone. Leider müssen wir für einen verlässlichen Empfang auf den kalten Speicher hochgehen. Im Büro haben wir kein LTE, kein UMTS, sondern gerade mal EDGE.

Damit ist nach stundenlangen Versuchen zwar endlich dieser Beitrag möglich, aber an eine EBAY-Verkaufsabwicklung oder das Ausdrucken von Paketscheinen ist erst gar nicht zu denken.

Liebe Kundinnen und Kunden, wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Online-Käufe in den letzten Tagen nicht bearbeiten, geschweige denn versenden konnten. Der Empfang und das Beantworten von Emails ist ebenfalls kaum möglich. Bitte sehen Sie von der Eröffnung eines Falls bei Ebay vorerst ab. Wir werden mit Hochdruck die Abarbeitung der Warteschlange angehen, sobald wir wieder online sind.

Liebe Telekom, was denkt Ihr, wie wir als Online-Händler gegenüber unseren Kunden gerade dastehen? Ersetzt Ihr uns die Schäden durch Stornierungen und Zahlungsausfälle sowie entgangenem Umsatz?

Wir bitten Sie, liebe Kunden, an dieser Stelle noch einmal um Verständnis, dass wir derzeit nicht reagieren können.

Im Namen des Teams der Antk mit Stil GmbH

Tilo Klesper, Geschäftsführer