Fronleichnam 03.06.2021

Erdweg-Welshofen, 02.06.2021 – Fronleichnam ist bei uns in Bayern ein gesetzlicher Feiertag. Und der folgende Freitag ist Brückentag. Das bedeutet: wir haben am 3. und 4. Juni 2021 geschlossen.

Wir sind ab Montag, 7. Juni, wieder wie gewohnt für Sie da.

Ab heute wieder Click & Meet erlaubt

Erdweg-Welshofen, 05.05.2021 – Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Dachau seit dem 29.04.2021 wieder ununterbrochen unter dem Schwellenwert von 150 liegt (aber immer noch über 100), gelten ab heute bestimmte Lockerungen für Handelsunternehmen wie unseres.

Für uns bedeutet das konkret, dass wir unsere Geschäftsräume wieder für den Kundenverkehr öffnen dürfen, und das tun wir unter den folgenden Maßgaben:

  • Bis zu 2 Kunden aus demselben Haushalt pro Termin
  • vorherige Terminbuchung
  • Aufenthalt max. 1 Stunde
  • Nachweis eines negativen Ergebnisses einer innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (s.u.)
  • Hinterlegen der Kontaktinformationen (Vorlage des Personalausweises)*
  • Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar)
  • Beachten unserer Hygieneregeln (Hände-Desinfektion, Abstand, etc.)

Weitere Angebote und Informationen

Zusätzlich bieten wir den freiwilligen Check-In mit der Corona-Warn-App am Eingang an. Statt der FFP2-Maske kann auch eine medizinische OP-Maske zum Einmal-Gebrauch benutzt werden. Solche bieten wir zum Selbstkostenpreis zum Kauf vor Ort an. Selbsttests können wir weder anerkennen noch bei uns durchführen (Angebot nur für Mitarbeiter/-innen). Eine Auflistung der Testzentren in unserer Nähe:
https://www.landratsamt-dachau.de/gesundheit-veterinaerwesen-sicherheitsrecht/gesundheit/coronavirus/corona-testangebote/

Zusammenfassung

Vereinfachend gesagt: wir dürfen nach Click & Collect jetzt auch wieder Click & Meet sowie Call & Meet anbieten.


*Hinweis zum Datenschutz und zu unseren Verpflichtungen:
Sie erklären sich mit der Speicherung Ihrer Kontaktdaten einverstanden. Wir geben die erhobenen Kontaktdaten inkl. der Besuchszeiten an das zuständige Gesundheitsamt und andere autorisierte Behörden weiter, wenn:

  • uns bekannt wird, dass eine(r) unserer Kunden/-innen innerhalb der Aufbewahrungsfrist positiv getestet wurde
  • eine(r) unserer Mitarbeiter/-innen innerhalb der Aufbewahrungsfrist positiv getestet wurde
  • uns bekannt wird, dass Dritte mit Kontakt zu unseren Mitarbeitern/-innen innerhalb der Aufbewahrungsfrist positiv getestet wurden

Eine andere Verwendung Ihrer Kontaktdaten wird von uns ausdrücklich ausgeschlossen. Wir erheben die Daten konservativ („nostalgisch“) über handschriftliche Formulare. Eine Übertragung in elektronische Form und elektronische Weiterverarbeitung findet erst im Fall einer positiven Testung wie zuvor genannt statt. Also hoffentlich nie.
Alle Daten, die im Rahmen eines Kaufabschlusses oder einer anderen Form der Geschäftsanbahnung erhoben werden, behandeln wir grundsätzlich getrennt von den zuvor beschriebenen Kontaktdaten. Für jene Daten gelten unsere AGB und unsere Datenschutzbestimmungen, die Sie auf dieser Website einsehen können.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Formulare mit Ihren beim Zugang zu unseren Geschäftsräumen erhobenen Kontaktdaten geschreddert, sofern in dieser Zeit kein meldepflichtiger Fall auftritt.

Quellen:
https://www.landratsamt-dachau.de/gesundheit-veterinaerwesen-sicherheitsrecht/gesundheit/coronavirus/corona-statistiken/
§ 28b IfSG
12. BayIfSMV

Corona-Notbremse 25.03.2021

Inzidenzwerte Landkreis Dachau vom 23.03.2021

Erdweg-Welshofen, 24.03.2021 – Auf Grund der derzeit rasant steigenden Infektionen im Landkreis Dachau treten ab dem 25.03.2021 entsprechende Regelungen in Kraft. Diese auch als sog. „Corona-Notbremse“ bezeichnete Maßnahme sieht verschiedene Einschränkungen vor. Für uns bedeutet das konkret:

  • Unsere Verkaufsräume bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
  • Damit entfällt auch die bisher erlaubte Abholung mit Zutritt „Click & Meet“.
  • Die Abholung vorbestellter Waren (Click & Collect) bleibt weiterhin zulässig unter Einhaltung der notwendigen Vorkehrungen.
  • Damit ist bei uns die Selbstabholung von online oder anders bestellten Waren kontaktlos nach Terminvereinbarung möglich.
  • Diese Maßnahmen setzen wir bereits heute um.
  • Der Paketversand von Online-Käufen erfolgt weiterhin wie gewohnt.

Insoweit ändert sich für Sie – bis auf die Schließung unserer Verkaufsräume – erst einmal nichts.

Es gibt aber weitere Einschränkungen, die sich zuletzt aus den Soll-Maßnahmen der letzten Konferenz von Bund und Ministerpräsidenten (MP-Konferenz) vom 22.03.2021 für Unternehmen ergeben. Diese setzen wir bereits wie folgt um:

  • Wir bieten bis auf Weiteres keine sog. „2-Mann-Transporte“ zur Lieferung von Möbeln an. Die Lieferung erfolgt „frei Bordsteinkante“ ohne Verbringung an den Aufstellungsort.
  • Wir haben schon im letzten Jahr Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter/-innen eingeführt. Dazu gehört z.B. die Umwandlung von Verkaufsräumen in Büro-Arbeitsplätze und die Einrichtung von PC-Arbeitsplätzen im Privat-Bereich (Home Office). Es gibt bei uns keine gemeinsame Nutzung von Büroräumen mehr. Auch das gemeinsame Arbeiten im Versandbereich entfällt bis auf Weiteres. Wir haben die Auftragsbearbeitung neu organisiert.
  • Außerdem gibt es derzeit noch Probleme mit den Schnelltests, daher arbeiten unsere Mitarbeiter/-innen bis auf Weiteres nur zeitlich versetzt.

Das hat durchaus Auswirkungen für Sie.

  • Es gibt Einschränkungen bei unserer telefonischen Erreichbarkeit. Es wird vorkommen, dass Sie mehrfach ein Besetzt-Zeichen hören oder direkt in der Sprachbox landen. Wir versuchen, Sie zeitnah zurückzurufen, wenn Sie eine hilfreiche Nachricht hierzu hinterlassen. „Zeitnah“ kann bedeuten, dass Sie erst am folgenden Tag einen Rückruf erhalten.
  • Es wird vorkommen, dass Sie nicht mehr am selben Tag eine Antwort auf Ihre Email erhalten. Daran ändert sich auch nichts, wenn Sie uns nach einer Email zusätzlich noch anrufen. Als wir noch alle gemeinsam in unserem Büro arbeiten konnten, war eine schnelle Nachfrage bei den Kollegen/-innen während eines Anrufs möglich. Das entfällt jetzt.
  • Kleine Pakete versuchen wir wie gewohnt innerhalb von 2 Werktagen zu verpacken und zu versenden. Bei Großpaketen kann es jetzt bis zu 4 Werktagen dauern. Wir haben bereits seit Längerem die Angabe der voraussichtlichen Versandzeit in unseren Onlineshops pauschal heraufgesetzt. Diese Angabe ist die Maximalzeit, die wir i.d.R. einhalten können. In vielen Fällen erhalten Sie Ihr Paket trotzdem früher. Sie erhalten von unseren Paketdienstleistern eine Email, wenn Ihr Paket in die Zustellung geht. Bitte rufen Sie daher regelmäßig Ihre Emails ab, anstatt telefonisch bei uns nachzufragen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn es zu Verzögerungen bei Erreichbarkeit und Versand kommt. Wir tun unser Möglichstes, um Ihre Onlinekäufe trotz aller notwendigen Einschränkungen zeitnah zu bearbeiten und Ihre bestellten Artikel so schnell wie derzeit möglich zu versenden.

Mit unseren Maßnahmen sorgen wir übrigens nicht nur für den Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen. Wir stellen damit auch sicher, dass wir mit unserem Team auch in Zukunft ein dauerhaft verlässlicher Anbieter für Sie sein können.

Wir wünschen Ihnen Geduld und dass Sie sich während der 3. Welle der Pandemie nicht infizieren.

Ihr Team der Antik mit Stil GmbH

Betriebsferien 21.12.2020 bis 10.01.2021

Postkarte Weihnachtsferien 2020 bei Antik mit Stil

Erdweg-Welshofen, 18.12.2020 – Wir schließen zwischen 21.12.2020 und 10.01.2021. Das bedeutet für Ihre Bestellungen und Käufe konkret: Alle Bestellungen und Online-Käufe bis zum 20.12.2020 werden noch vor den Betriebsferien bearbeitet. Falls die jeweiligen Artikel ab Lager versandfertig sind, dann werden diese am Montag, 21.12.2020, noch versendet.

Alle Bestellungen und Käufe ab dem 21.12.2020 werden ab dem 11.01.2021 bearbeitet. Falls die jeweiligen Artikel ab Lager versandfertig sind, dann werden diese noch am 11.01.2021 versendet.

Das bedeutet aber auch: ab heute, 18.12.2020, können wir eine Zustellung bis Heiligabend nicht mehr zusichern. Bei den Bestellungen und Käufen bis Sonntag, 20.12.2020 hängt es vom jeweiligen Artikel ab, ob er noch am Montag, 21.12.2020 versendet werden kann. Die Versendung am 21.12.2020 stellt trotzdem nicht sicher, dass Ihnen die Sendung bis Heiligabend zugestellt wird. Die Paketdienstleister sind derzeit völlig überlastet.

Wenn Sie wie wir auch der Meinung sind, dass die Paketzusteller derzeit einen echten Knochenjob machen, dann ist eine angemessene Weihnachtszuwendung eine gute Idee.

Wir hoffen, dass alle Bestellungen bis zum 20.12.2020 bei uns Ihnen noch rechtzeitig zu Weihnachten zugestellt werden können. Wir wünschen Ihnen, dass Sie trotz der aktuellen Einschränkungen angenehme, besinnliche Weihnachtstage verbringen können.

Zuletzt bitten wir zu beachten, dass wir während unserer Betriebsferien vom 21.12.2020 bis 10.01.2021 weder telefonisch erreichbar noch Emails beantworten. (Mit Ausnahme für unsere Stammkunden in laufenden Aufträgen.)

Mit den besten Wünschen

Das Team von Antik mit Stil